Von MT Mechatronics entwickeltes und gefertigtes Radioteleskop in Spanien eingeweiht

Die spanische Ministerin, Ana Pastor, hat ein 13,2m Radioteleskop in Yebes/Guadalajara feierlich eingeweiht.

21. Oktober 2012, Yebes, Guadalajara. Die spanische Ministerin für Bau und Infrastruktur, Ana Pastor, hat am vergangenen Montag das von der MT Mechatronics GmbH, ein Unternehmen der europäischen Raumfahrt- und Technologiegruppe OHB AG (ISIN: DE0005936124, Prime Standard), entwickelte und gebaute 13,2m Radioteleskop in Yebes/Guadalajara eingeweiht. Das Teleskop basiert auf dem neuen globalen VLBI 2010 Standard. VLBI (Very Long Baseline Interferometry) ist eine Messmethode der Radioastronomie, mit der hohe Positionsgenauigkeiten für astronomische und geodätische Zwecke erzielt werden. Dabei definiert 2010 einen neuen globalen Standard an die bei der Beobachtung beteiligten Anlagen. Für Teleskope nach diesem Standard gelten höhere Anforderungen an die Genauigkeiten, die Fahrgeschwindigkeiten und die deutlich höhere Beobachtungshäufigkeit. So erfordert der neue Standard 1 Million Beobachtungen pro Jahr und liegt damit um das Zwanzigfache über dem bisherigen Standard.

Neben dem Teleskop in Yebes wird MT Mechatronics in den nächsten Monaten ein baugleiches Gerät auf den Azoren und ein weiteres auf Gran Canaria errichten. „Wir freuen uns, damit unsere erfolgreiche zwanzigjährige Geschäftsbeziehung mit dem Instituto Geografico Nacional fortzusetzen“, sagte Thomas Zimmerer, Director Business Development & Sales bei der MT Mechatronics, der die Geschäftsbeziehung aufgebaut hat. In Europa ist MT Mechatronics Marktführer im Bau von großen Radioteleskopen.

Am Rednerpult: Die Spanische Ministerin für Bau und Infrastruktur Frau Ana Pastor<br />Links: President of Castilla La Mancha Frau María Dolores de Cospedal
Am Rednerpult: Die Spanische Ministerin für Bau und Infrastruktur Frau Ana Pastor
Links: President of Castilla La Mancha Frau María Dolores de Cospedal
MT Mechatronics 13,2m VLBI 2010 Teleskop in Yebes Im Hintergrund das MT Mechatronics 40m Radioteleskop, das bereits 2005 vom spanischen Prinz Felipe eingeweiht wurde.
MT Mechatronics 13,2m VLBI 2010 Teleskop in Yebes Im Hintergrund das MT Mechatronics 40m Radioteleskop, das bereits 2005 vom spanischen Prinz Felipe eingeweiht wurde.

Zurück

Kontakt:
PR & Kommunikation
E-Mail: pr@ohb.de